Terminarchiv : TV-Programmhinweise
  jonglieren.at: Termine: Terminarchiv: TV-Programmhinweise (Stand: 1.1.2004)
   
Für alle, die wissen wollen, was sie im Jahr 2003 im TV versäumt haben. Fernsehsendungen zum Themenbereich Jonglieren, Circus, Varieté, Straßenkunst etc.
   
   
    29.12.2002/2.1.2003: Festival Mondial du Cirque de demain 2001
 
    TV5
So 29.12.2002, 10:16-11:44, Wiederholung: Mi 1.1.2003, 4:16-5:44 und Do 2.1.2003 2:02 - 3:30
"22ème Festival international du Cirque de demain"
"Avec : Les Petits Frères (France), Soslan Souanov (Russie), Irina Bouglione (France), Aidyn Israfilov &son singe (Russie), Julien Possada (France), Alexandre Yenivatov dit Sacha la grenouille (Russie), La Grande Batoude Duo Dinh Anh (Vietnam), Bobylev (Russie), Denis Paumier &Toon Schuermans (France et Belgique), Ekaterina Dvornikova &Tatiana Rodjesvenskaia (Russie), Raphaël Frechette Troupe acrobatique de Shenyang (Chine), Angelina Timour et Konstantin Anton Chelnokov (Russie), Martin Mall (Allemagne), Elena Popova (Russie), Elena Borodina (Russie), Zhang Gongli (Chine), Remise des prix et parade finale" (Quelle: http://www.tv5.org/)
   
    1.1.2003: Cirque du Soleil: Alegria
 
    BR
Mi 1.1.2003, 15:30-17:00
"Cirque du Soleil: Alegria"
   
    1.1.2003: Internationales Zirkusfestival Monte Carlo 2002
 
    WDR
Mi 1.1.2003, 20:15-21:43
"26. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo"
Höhepunkte der Preisträger-Gala
U. a. Goldener Clown für Los Quiros (Spanien/Mexico/Kolumbien) - Hochseil, Silberner Clown für Picaso junior (Spanien) - Jonglage; auch zu sehen: Duo Bondarenko (Australien/Russland) - Artistik mit Jonglage.
   
    1./3.1.2003: Le festival du Cirque imaginaire
 
    TV5
Mi 1.1.2003, 10:16-11:35, Wiederholung: Do 2.1.2003, 0:43-2:02 und Fr 3.1.2003 4:14 - 5:32
"Le festival du Cirque imaginaire"
"Un rêve de cirque permet de découvrir différents aspects du cirque actuel traditionnel ou plus novateur - à travers les extraits de différents spectacles et la présentation de compagnies très diverses. Ce film présente un large éventail des différentes spécialités du cirque : dressage, jonglage, numéros de clown, etc." (Quelle: http://www.tv5.org/)
   
    2.1.2003: Internationale Slapstick- und Comedyshow
 
    3sat
Do 2.1.2003, 0:50-1:35
"Internationale Slapstick- und Comedyshow"
mit Paul Morocco & Olé
"Paul Morocco, in London ansässiger US-Amerikaner mit marokkanischen Vorfahren, ist ein Allroundtalent. Er ist kein Jongleur, aber er jongliert (und wie!). Er ist kein Musiker, aber er spielt Gitarre (und wie!). Er ist kein Clown, aber die Leute lachen sich scheckig." (Quelle: http://www.3sat.de/)
   
    2.1.2003: Internationale Slapstickshow
 
    3sat
Do 2.1.2003, 2:20
"Internationale Slapstickshow"
Mit Michel Lauziere, Steve Rawlings, Fabien Kachev und Rosemie Warth. Vom 3sat-Kleinkunstfestival, Mainz 2000.
"Michel Lauziere ist ein Musik-Clown von Weltformat. Der Artist und Jongleur verwendet Fahrradpumpen, Dosofone und Flaschenorgeln als Instrumente. Der Jongleur Steve Rawlings verwendet für sein Programm alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Fabien Kachev erzählt nur mit Mimik und Gestik dreidimensionale Comics und erzeugt dabei seine eigene Geräuschkulisse. Die Tänzerin und Clownin Rosemie Warth 'moderiert' den Abend." (Quelle: http://orfprog.apa.at/ORFProg/)
   
    2.1.2003: Rock & Clown
 
    3sat
Do 2.1.2003, 1:35
"Rock & Clown"
Musik-Comedy aus Spanien
"Die vier Interpreten des Slapstic-Spektakels spielen auf Instrumenten, die es ihnen erlauben, wie Zirkusakrobaten auf der Bühne zu agieren. Das Sketchprogramm vereint Musik, Theater, Zirkus, Parodie, Comedy, Tanz und Pantomime. Chus Herrera, Ramon Merlo, Merk Nef und Orlando Valenzuela - klassisch ausgebildete Schauspieler, Musiker oder Akrobaten - zeigen ein kurioses Rockkonzert und sehr viel mehr. Vom 3satfestival, Mainz 2002." (Quelle: http://orfprog.apa.at/ORFProg/)
   
    2.1.2003: Wenn die Nacht beginnt
 
    3sat
Do 2.1.2003, 20:15-21:45
"Wenn die Nacht beginnt"
Spielfilm
"toller Film mit schönen Trapezszenen" (Quelle: Fabian in juggling@owl.de)
"During the scene where Camille gets the courage to go visit Petra at the circus site, as she enters, jugglers are doing torches on tall unicycles. This lends an air of mystery and danger to the scene. Camille finds Petra working on a "juggling" routine. Her shadow is seen on a screen as she pretends to juggle spotlights. Unfortunately the spotlight operator only has two hands so she can only do two spotlights." (Quelle: http://www.juggling.org/)
   
    6.1.2003: Cirque du Soleil: Dralion
 
    BR
Mo 6.1.2003, 15:30
"Cirque du Soleil: Dralion"
   
    14.1.2003: Festival Mondial du Cirque de demain 2002
 
    Arte
Di 14.1.2003, 1:20-2:35
"Festival Mondial du Cirque de demain 2002"
23. Zirkusfestival Paris. Internationaler Nachwuchswettbewerb.
(Wiederholung vom 31.12.2002)
   
    24.1.2003: Divertissement
 
    TV5
Fr 24.1.2003, 22:19-0:32
"Divertissement. Le plus grand cabaret du monde"
Französische Varietéprogrammserie.
Avec Markus Gabriel (Suisse) Le miroir, Professeur Wacko (Russie) Trampoline, Heinz Saxburger (Danemark) Magicien Souris, Brigitte Sherrer (Quebec) Les 3 lianes, Double fantaisy (Ukraine) Tableau magique, Ivatchenko (Russie) Les chats, Nglen Nicolodi (Italie) Les escaliers et les chiens, Stevie Starr (Ecosse) L'avaleur d'objets, Asia Circus (Chine) Les diabolos, Bernard Bilis (France) Magie, Dino et Shirley Tour de magie, Jorgen Samson Petite fleur, petite, Markus Gabriel (Suisse) Les ventilateurs, Claudia Hennni (Belgique) Les perroquets, Taras (Ukraine) Jonglage grande roue, Norbert Ferre (France) Les cartes, Asia Circus (Chine) Les chaises, Dani Lary (France) La cabine spirit.
   
    30.1.2003: Die WDR Reportage: Anatolis Manegenzauber
 
    WDR
Do 30.1.2003, 22:00-22:30
"Die WDR Reportage: Anatolis Manegenzauber"
Dokumentation: "Wie Künstler aus Russland das deutsche Zirkuspublikum erobern"
   
    1.2.2003: Tigerenten Club
 
    KiKa
Sa 1.2.2003, 15:30-16:55
"Tigerenten Club"
Thema: Nanu, wer spricht denn da? Die Kunst des Bauchredens
   
    6.2.2003: Mixen bis die Flaschen fliegen
 
    HF
Do 6.2.2003, 13:45
"Mixen bis die Flaschen fliegen"
Bericht über einen Showbartending-Wettbewerb
   
    7.2.2003: Divertissement
 
    TV5
Fr 7.2.2003, 22:26-0:36
"Divertissement. Le plus grand cabaret du monde"
Französische Varietéprogrammserie.
Avec: Connie Boyd (Canada), La guitare; Duo Manducas (Portugal), Main à main comique; Marko Karvo (Finlande), Les colombes; Just in case (Australie), Le vélo; Marc Filippi (France), La crémation; René Lavant (Argentine), Deux numéros de Close-up; Vik et Fabrini (Brésil), L'automate; Vadik (Ukraine), Jongleur; Ivatchenko (Russie), Les Chats; Vassili Dementchoukov (Russie), Le clown - Les chaises; Dino et Shirley (France), Biche oh ma biche; Shoot-Ee-Kha (Russie Kazakstan), Les clowns équilibristes; Elisabeth Amato (France), Télépathie; Théo Dari (France), Les lasers; Stevie Starr (Ecosse), L'avaleur; Sam et Danièle (Canada), Le cerceau; Dani Lary (France), La scie.
   
    11.3.2003: Indien - Great Bombay Circus
 
    West3
Di 11.3.2003, 10:15-11:00
"Indien - Great Bombay Circus"
Dokumentation
   
    5./9.4.2003: Internationales Zirkusfestival Monte Carlo 2003
 
    SF1
Sa 5.4.2003, 20:10-21:55, Wiederholung: 1:40 und Mi 9.4.2003, 13:15
"27. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo"
Höhepunkte der Preisträger-Gala
   
    20.4.2003: Cirque du Soleil: Dralion
 
    3sat
So 20.4.2003, 14:30-16:00
"Cirque du Soleil: Dralion"
   
    20.4.2003: Festival Mondial du Cirque de demain 2002
 
    BFS
So 20.4.2003, 15:00-16:00
"Festival Mondial du Cirque de demain 2002"
23. Zirkusfestival Paris. Internationaler Nachwuchswettbewerb.
u.a. mit: Hannes Kannes, Jongleur/Deutschland; Symbiose, Hand-auf-Hand/Kanada; Igor Zapirow, Luftakrobatik/Russland; Die Pyramidenbauer, Reck/Russland; Akita, Vertikalseil/Deutschland; Akrobatentruppe aus Zhengzou, Radakrobatik/China; Vladik, Jongleur/USA; La Minima, Komisches Trapez/Brasilien; Natalia Vassiliuk, Kontorsion/Ukraine; Black and White, Luftaktrobatik/Ukraine; Andreas Wessels und Jojo Weiss, Comedy-Jonglage/Deutschland; Oksana und Maria, Luftkortosion/Russland
   
    21.4.2003: Cirque du Soleil: Alegria
 
    3sat
Mo 21.4.2003, 14:25-15:55
"Cirque du Soleil: Alegria"
   
    27.4.2003: Sonntag lacht - Thun-Frisch
 
    SWR
So 27.4.2003, 20:15-21:45
"Sonntag lacht - Thun-Frisch - der Comedy-Zauber mit Helge Thun"
Folge 3: "Mit Bildschirm, Charme und Modulen" - Gäste: STAGE TV aus Zürich . "STAGE TV aus Zürich präsentiert in Ludwigsburg das innovativste Live-Spektakel seit der Erfindung der Laterna Magica in Prag. Eine komische Gratwanderung zwischen Live-Show und Video-Animation, eine faszinierende Kombination aus Fernsehbildern, Musik und Live-Artistik, die weltweit einmalig ist. Erstmalig zeigen STAGE TV auch, wie sie ihre Tricks machen. (Quelle: http://www.swr.de/)
   
    3.5.2003: Rekordfieber
 
    ARD
Sa 3.5.2003, 20:15-22:35
"Rekordfieber"
u.a. "Rekordduell 1: Einhand-Sprint (über 10m)" und: "Outdoor-Rekord: Einrad-Downhill auf Hawaii. Einen unglaublichen Rekord will der weltbeste Einradfahrer, der Kanadier Kris Holm, aufstellen: Mit seinem fragilen Gefährt plant er, eine eigentlich unbefahrbare Strecke in der Vulkanlandschaft von Big Island/Hawaii mit nahezu 100%igem Gefälle herunterzudüsen. Aber auch vor 50 Meter hohen Brückengeländern ohne Sicherheitszaun und Fangnetz macht der sympathische Einradler nicht Halt." (Quelle: http://www.das-erste.de/)
   
    5.5.2003: Treffpunkt Kultur
 
    ORF2
Mo 5.5.2003, 22:30
"Treffpunkt Kultur"
Mit einem Beitrag über die Wiener Festwochenproduktion "Romeo und Julia".
"Shakespeares Love-Story als Zirkusnummer bei den Wiener Festwochen: Als erste Premiere präsentieren die Wiener Festwochen cooles Theater aus dem kühlen Norden: Das königliche schwedische Nationaltheater und der Circus Cirkör gastieren mit einer wilden Fassung von "Romeo und Julia" im MuseumsQuartier. 'Treffpunkt Kultur' war in Schweden dabei und beobachtete die Darsteller bei ihrem halsbrecherischen Training."
   
    9.5.2003: Divertissement
 
    TV5
Fr 9.5.2003, 22:26-00:36
"Divertissement. Le plus grand cabaret du monde"
avec: Kip Reynolds (jongleur comique); SOS et Victoria (transformiste robes) ; Perl Habor (lanières); Gigalov, La Flûte et le rap; Alfiya & Yuriy (patineurs), Elana Skvirskaia, houla hoop ; Funny Fears, La Herse; Jade magicienne, Sergi Buka, Ecran et colombes (magicien); Kes Rokashkovs (barres fixes); Bernard Bilis, les cartes; Dino et Shirley (France)
   
    10.5.2003: Sognando Las Vegas
 
    Rai Uno
Sa 10.5.2003, 20:55-23:25
"Sognando Las Vegas"
Italienischsprachige Varietésendungsreihe
   
    17.5.2003: 200 Jahre Knie
 
    SF1
Sa 17.5.2003, 20:10-22:15, Wiederholung: 2:10
"200 Jahre Knie"
Eine Zirkus-Dynastie feiert
Mitwirkende: Emil, Ursus & Nadeschkin, Flügzüg, Kris Kremo, Mummenschanz, Massimo Rocchi, Duo Fischbach, Pic, Marie-Thérèse Porchet, Viktor Giacobbo, Los Hermanos Quiros, Pellegrini Brothers, Fredy Knie jun., Franco Knie, Géraldine-Katharina Knie, Mary-José Knie, Franco Knie jun.
   
    17.5.2003: Sognando Las Vegas
 
    Rai Uno
Sa 17.5.2003, 20:55-23:25
"Sognando Las Vegas"
Italienischsprachige Varietésendungsreihe
   
    19.5.2003: Bilderbuch Deutschland
 
    BFS
Mo 19.5.2003, 17:02-17:45
"Bilderbuch Deutschland"
Karlsruhe - Eine Stadt wie ein Stern
Dokumentation über Karlsruhe, in der auch die lokale Jonglierszene vorkommt.
   
    24.5.2003: Sognando Las Vegas
 
    Rai Uno
Sa 24.5.2003, 20:55-23:25
"Sognando Las Vegas"
Italienischsprachige Varietésendungsreihe
   
    27.5.2003: tribu iota
 
    Arte
Di 27.5.2003, 15:55-16:25
"tribu iota"
Gekürzte Fassung eines märchenhaften Spektakels zwischen Zirkus und klassischem Ballett, das die italienische Choreografin Francesca Lattuada im Jahr 2000 als Abschlussaufführung der 'Ecole National du Cirque' von Châlonson-Champagne zusammen mit dem 12. Jahrgang der Eleven der berühmten Zirkusschule präsentierte.
   
    29.5.2003: Internationales Zirkusfestival Monte Carlo 2003
 
    ORF2
Do 29.5.2003, 21:20
"27. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo"
Höhepunkte der Preisträger-Gala. U. a. Silberner Clown für den ukrainischen Jongleur Victor Kee
   
    29.5.2003: Internationales Zirkusfestival Monte Carlo 2003
 
    ARD
Do 29.5.2003, 20:15-21:45
"27. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo"
Höhepunkte der Preisträger-Gala. U. a. Silberner Clown für den ukrainischen Jongleur Victor Kee
   
    30.5.2003: Divertissement
 
    TV5
Fr 30.5.2003, 22:25
"Divertissement. Le plus grand cabaret du monde"
Französische Varietéprogrammserie.
   
    31.5./1.6.2003: Internationales Zirkusfestival Monte Carlo 2000
 
    wdr
Sa 31.5.2003, 20:15-21:43, Wiederholung: So 1.6.2003, 7:15-8:43
"24. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo"
U.a. mit den Jongleuren: Anthony Gatto und Brüder Teslenko
   
    3.6.2003: Indien - Great Bombay Circus
 
    BFS
Di 3.6.2003, 17:02
"Indien - Great Bombay Circus"
Dokumentation
   
    15.6.2003: Spellbinder
 
    ZDF
So 15.6.2003, 6:00-6:25
"Spellbinder"
Russische Artisten
   
    15.6.2003: Zirkus Knie
 
    3sat
So 15.6.2003, 15:00-15:30
"Zirkus Knie"
Doku-Serie, Folge 1 von 6: Aus aller Welt ins Zirkuszelt
   
    16.6.2003: Deutschlands Talente
 
    ARD
Mo 16.6.2003, 15:15-16:00
"Deutschlands Talente"
"Fünf Talente aus den Bereichen Live-Gesang, Tanz, Artistik und Starimitation wurden von einem Team der Musical-Company Stage Holding professionell auf ihren Auftritt vorbereitet. Kategorie Artistik: Tina Nawoitnik aus Bautzen"
   
    22.6.2003: Tabaluga tivi
 
    KiKa
So 22.6.2003, 15:30-17:00
"Tabaluga tivi"
Kindershow
Thema: "Circus Flic Flac"
   
    22.6.2003: Zirkus Knie
 
    3sat
So 22.6.2003, 15:00-15:30
"Zirkus Knie"
Doku-Serie, Folge 2 von 6: Manege frei!
   
    24.6.2003: Internationale Slapstick- und Comedyshow
 
    3sat
Di 24.6.2003, 23:10-23:55
"Internationale Slapstick- und Comedyshow"
u. a. mit Paul Morocco & Olé
   
    29.6.2003: Biographie
 
    Arte
So 29.6.2003, 18:15-19:00
"Biographie"
Doku über Franco Knie
   
    29.6.2003: Zirkus Knie
 
    3sat
So 29.6.2003, 15:00-15:30
"Zirkus Knie"
Doku-Serie - Folge 3 von 6: Die Einsamkeit der Clowns
   
    4.7.2003: Reine Nervensache
 
    3sat
Fr 4.7.2003, 18:00
"Reine Nervensache"
"Seit 28 Jahren sind die Brüder Gilles und Bruno Antares ein Team am Hochseil. Ihre Lebenspartnerinnen Maria und Laura schlossen sich ihnen vor einigen Jahren an. Die gewagte Zirkusnummer ohne Sicherungsnetz ist reine Familienangelegenheit und beweist blindes Vertrauen. Die Reportage begleitet sie auf ihrer Tournee und zeigt das aufregende Leben der Artisten im Zirkus FlicFlac."
   
    5.7.2003: Manege frei, Arlette!
 
    3sat
Sa 5.7.2003, 18:00-18:30
"Manege frei, Arlette!"
Doku über ein Artistenpaar beim franz. Circus Arlette Gruss.
   
    6.7.2003: Zirkus Knie
 
    3sat
So 6.7.2003, 15:00-15:30
"Zirkus Knie"
Doku-Serie, Folge 4 von 6
   
    13.7.2003: Zirkus Knie
 
    3sat
So 13.7.2003, 15:00-15:30
"Zirkus Knie"
Doku-Serie, Folge 5 von 6
   
    14.7.2003: Aus dem Queen's Palace
 
    HR
Mo 14.7.2003, 21:45-22:10
"Aus dem Queen's Palace"
Varieté, Clownerien und Parodie
Mitwirkende: Duo Ingenuo, Pe Werner, Marc Trapp, Beta Zadou & Horatio Cifuentes, Helge Schneider, Supertells, Eisi Gulp
   
    20.7.2003: Zirkus Knie
 
    3sat
So 20.7.2003, 15:00-15:30
"Zirkus Knie"
Doku-Serie, Folge 6 von 6
   
    28.7.2003: Aus dem Queen's Palace
 
    HR
Mo 28.7.2003, 21:45-22:10
"Aus dem Queen's Palace"
Varieté, Clownerien und Parodie
Mitwirkende: Jörg Maurer, Niegelungen, Pelle Pershing, Volker Niederfahrenhorst, Helge Schneider, René Bazinet, Marc Trapp
   
    9.8.2003: Traumtänzer
 
    HR
Sa 9.8.2003, 21:45-22:45
"Traumtänzer"
Internationaler Varietépreis. Endausscheidung.
"Das 'Duo Flash' zeigt rasante Tempo-Akrobatik, geniale Hula Hoop-Figuren kreiert Irina Pitsur, und 'Brillen-Magier' Topas verblüfft mit interaktiven Tricks - eine spannende Auswahl vom Besten, was modernes Varieté heute zu bieten hat. ... Die weiteren Künstler des ersten Abends: TJ Wheels, Rollschuh/Jonglage; Mikhail, Clown; Ivan & Tatiana, Luftakrobatik; The Magnets, A-cappella-Sextett; Art Classic Balett, Schönheitstanz aus Kiew." (Quelle: http://www.das-erste.de/)
   
    11.8.2003: Thun-Frisch
 
    SWR
Mo 11.8.2003, 23:15-00:15
"Thun-Frisch"
Gäste: Stage-TV. Wdh. vom 27.4.2003
   
    12.8.2003: Traumtänzer
 
    HR
Di 12.8.2003, 21:45-22:45
"Traumtänzer"
Internationaler Varietépreis. Endausscheidung
"Michael Korthaus zeigt, wie man mit Tischtennisbällen Harmonium spielen kann, Olena Yakymenko präsentiert eine gewagte Luftnummer im Ring und David O'mer zeigt Artistik - so sexy, wie kaum ein Strapatenkünstler vor ihm. ... Weitere Künstler: die Kubanovs, Ikarier auf Motorrad; das Duo Passion, Akrobatik; Collins Brothers, Comedy; Ten Tenors, Gesang; Oguz Engin, Manipulation" (Quelle: http://www.das-erste.de/)
   
    15.8.2003: Traumtänzer
 
    HR
Fr 15.8.2003, 21:45-22:45
"Traumtänzer"
Internationaler Varietépreis. Endausscheidung
"Wunderbare Figuren formen Hugo & Ines aus Beru in Bolivien nur mit Händen und Füßen. Die kanadischen Kraftkünstler 'Les Oiseaux du Paradis' sind wirkliche Paradiesvögel und zeigen eine ganz große Nummer. 'Magic unlimited' nennen sich drei junge Holländer: modere Magie mit Pfiff - poppig und blitzschnell. ... Weitere Künstler: Claudius Specht, Tempo-Jonglage; Luftsfera, Kontorsion in einer Glaskugel; Duo Chavro, Adagio auf dem Einrad; Gregor Mönter, schräge Comedy; Poubelles Boys, Musik Comedy Trio." (Quelle: http://www.das-erste.de/)
   
    17.8.2003: Traumtänzer
 
    ARD
So 17.8.2003, 21:45
"Traumtänzer"
Internationaler Varietépreis. Finale
   
    23.8.2003: 19. Internationales Zirkusfestival Rom "Golden Circus"
 
    SF 1
Sa 23.8.2003, 20:05-21:40, Wiederholung: 1:05-2:35
"19. Internationales Zirkusfestival Rom 'Golden Circus'"
   
    25.8.2003: Aus dem Queen's Palace
 
    HR
Mo 25.8.2003, 21:45-22:10
"Aus dem Queen's Palace"
Varieté, Clownerien und Parodie
Mitwirkende: Duo Ingenuo, Helge Schneider, Pic, Marc Trapp
   
    27.8.2003: 19. Internationales Zirkusfestival Rom 'Golden Circus'
 
    SF 1
Mi 27.8.2003, 13:15--14:45
"19. Internationales Zirkusfestival Rom 'Golden Circus'"
(Wiederholung vom 23.8.)
   
    27./31.8.2003: Georgspalast GOP - Glanz, Glamour und Geschichte
 
    N3
Mi 27.8.2003, 23:45-0:30, Wiederholung: So 31.8.2003, 11:00
"Georgspalast GOP - Glanz, Glamour und Geschichte"
Dokumentation über das Varieté GOP in Hannover aus Anlass seines 90. Geburtstages
   
    1.9.2003: Aus dem Queen's Palace
 
    HR
Mo 1.9.2003, 21:45 -22:15
"Aus dem Queen's Palace"
Varieté, Clownerien und Parodie
Mitwirkende: "Schwarze Statisten", Yogi Zubabb, René Bazinet, Helge Schneider, Hans Werner Olm, Nieuwe Snar, Stuart und Ross
   
    4.9.2003: Der Familien-Zirkus
 
    HR
Do 4.9.2003, 15:35-16:30
"Der Familien-Zirkus"
Die ungarische Artistensippe Eötvös
   
    16.9.2003: Stage-TV - die multimediale Bühnenshow
 
    3sat
Di 16.9.2003, 23:10-0:10
"Stage-TV - die multimediale Bühnenshow"
"3 Topartisten, ein Video-Designer und eine TV-Moderatorin haben eine neuartige Show kreiert: Stage TV ist ein spektakulärer Mix aus Jonglage, Akrobatik, Artistik und Videoanimationen, bei dem die Grenzen zwischen realem und virtuellem Geschehen verschwinden." (Quelle: http://www.stage-tv.ch/)
U. a. mit Jongleur Romano Carrara (Gründungsmitglied der legendären Gruppe LivingArt) und dem Duo Scacciapensieri (http://www.akrobatik.ch/) (Akrobatik, Einrad).
   
    19.9.2003: Divertissement
 
    TV5
Fr 19.9.2003, 22:25-0:35
"Divertissement. Le plus grand cabaret du monde"
Französische Varietéprogrammserie.
Timo Woppi (Allemagne) : jongleur ; Peter Marvey (Suisse) : la fête du feu ; la boîte fluo ; Atlantis (Ukraine) : main à main ; Tac tac tango (France) : les boules ; Bernard Bilis (France) : close-up Mairovov's (Russie) : duo corde ; Pierre Alain (Suisse) : magie colombes ; Julius Fracks (Allemagne) : magie couture ; Franck Wolf (Allemagne) : acrobate sur BMX ; Ralph Heid (Suisse) : le xylophone ; Dino et Shirley (France) : Achille Tonic ; Troupe Guang Dong (Chine) : un pas de deux ; Duo Valeri (Russie) : les lanières ; SOS Victoria (Russie) : magie robes ; Jigalov (Russie et Hongrie) : la flûte. Et toujours, le magicien Dani Lary, avec un numéro exceptionnel et déroutant : la disparition de la moto.
   
    12.10.2003: Rizoma I
 
    ARTE
So 12.10.2003, 20:15
"Rizoma I"
"Poetischer Zirkus und artistisches Theater, Varieté in ständiger Bewegung und vor allem Tanz."
Mit: Anatolyi Zalevskyi: Equilibrist/Handstandakrobat, Natalija Vasylyuk: Kontorsion, Taras Pozdnyakov: Jonglage im Rhönrad, Oleksandr Krasnopolskyy: Leiterakrobatik, Ruslan Dmytruk: Jongleur/Masken, Inna Leonova: Strapaten, Vladimir Dubovskiy: Clown und Rola Rola Artist, V`yacheslav Perev'yazko: Schauspieler/Jongleur, Yuriy Vagin: Choreograph, sowie die Tänzer Olga Krytska, Oleksii Bereziuk, Stanislava Vakula, Nataliya
Kolesnikova, Dmytruk Iryna, Olga Teshabayeva und Sergiy Teshabayev
   
    19.10.2003: Rizoma II
 
    ARTE
So 19.10.2003, 20:15
"Rizoma II"
"Poetischer Zirkus und artistisches Theater, Varieté in ständiger Bewegung und vor allem Tanz." (Siehe auch: Teil I am 12.10.2003)
   
    19.10.2003: Tanz des Sisyphos
 
    3sat
So 19.10.2003, 21:45-22:45
"Tanz des Sisyphos"
Dokumentarfilm
"Die Jongleure Lottie Brunn und ihr Halbbruder Ernest Montego gelten in Artistenkreisen als Ausnahmeerscheinung unter den Jongleuren. Ihre Lebensgeschichte steht im Mittelpunkt von Bert Schmidts Dokumentarfilm "Tanz des Sisyphos"." (Quelle: http://www.wdr.de/)
   
    26.10.2003: Kreativ - Künster hautnah
 
    arte
So 26.10.2003, 14:00-14:30
"Kreativ - Künster hautnah"
Das Magazin zeigt Kunstschaffende sämtlicher künstlerischer Richtungen. Heute (u. a.): Anomalie - Zirkusartisten (Frankreich).
   
    1./2.11.2003: Russenzirkus ist voll krass
 
    3sat
Sa 1.11.2003, 16:00-16:45, Wiederholung: So 2.11.2003, 3:15-4:00
"Russenzirkus ist voll krass"
Ein Projekt mit Straßenkids aus Berlin und Petersburg
   
    2.11.2003: 150 Jahre Stadt Ludwigshafen
 
    SWR
So 2.11.2003, 14:00
"150 Jahre Stadt Ludwigshafen"
"...die Auftritte von Akrobaten, Jongleuren und Komikern. Zur Eröffnung des Spektakels werden japanische Taiko-Trommler von den umliegenden Dächern in einen rhythmischen Dialog treten, zum Abschluss bildet die Gruppe 'Trance Express' in luftiger Höhe ein menschliches Mobile. Der berühmte Circus Roncalli bürgt mit seinem Namen für eine gleichermaßen anspruchs- wie phantasievolle Inszenierung."
   
    2.11.2003: Stark! Kinder erzählen ihre Geschichte
 
    KiKa
So 2.11.2003, 11:00-11:15
"Stark! Kinder erzählen ihre Geschichte"
Heute: Schüler der Zirkusschule "L'Elastique Citrique" in Nyon, einer kleinen Stadt am Genfer See
   
    14.11.2003: Divertissement
 
    TV5
Fr 14.11.2003, 22:26 - 0:36
"Divertissement. Le plus grand cabaret du monde"
Französische Varietéprogrammserie.
Le Prince de l'illusion (Hollande) Le lit ; Mikhail Usov (Ukraine) Les casseroles, Les sacs en papier ; Les Kanakov's (Russie) Barre Russe ; Aurélie (France) Equilibre avec des pigeons ; Duo Kharitonov (Russie) Jongleurs ; Bernard Bilis (France) Close Up ; Magic Wave (Hollande) Le sable ; Symbiose (Canada) Duo contorsion ; Karah Kharak (France) Les crocodiles ; Huit Huit (France) La raquette de tennis ; Olmac (France) Close Up ; Dino et Shirley (France) Achille tonic ; Dani Lary Matrix ; Duo Berestov (Russie) Les perches ; Pierre Alain (Suisse) Les colombes ; Mazurin (Russie) Les chaînes
   
    16./22./24.11.2003: Die Clowns
 
    arte
So 16.11.2003, 20:40-22:10, Wiederholung: Sa 22.11.2003, 1:15-2:37 und Mo 24.11.2003, 17:30-19:00
"Die Clowns"
Film von Federico Fellini
"Ein furioser Reigen an Zirkusnummern, eine großartige Hommage und ein Abgesang auf den Zirkus zugleich."
   
    16./22.11.2003: Oleg Popov - Der Sonnenclown
 
    arte
So 16.11.2003, 22:10-23:25, Wiederholung: Sa 22.11.2003, 15:15-16:45
"Oleg Popov - Der Sonnenclown"
Dokumentation
   
    16.11.2003: Clowns - Lachen unter Tränen
 
    arte
So 16.11.2003, 23:25-0:10
"Clowns - Lachen unter Tränen"
Dokumentation
   
    16.11.2003: Alfred wird Alfredo
 
    arte
So 16.11.2003, 0:10-0:55 (d. h. eigentlich am 17.11.!)
"Alfred wird Alfredo"
Dokumentation - Aus dem Tagebuch eines Clownschülers
   
    1.12.2003: Lola
 
    arte
Mo 1.12.2003, 14:00-14:30
"Lola"
Zirkusfrauen
Dokumentation mit vier Beiträgen: Trapezkünstlerin Jane Allan, Zirkuschefin Sandrine Bouglione, Hochseilartistin Agathe Olivier, Berliner Zirkusschule (Cabuwazi).
   
    5.12.2003: Divertissement
 
    TV5
Fr 5.12.2003, 22:26-00:36
"Divertissement. Le plus grand cabaret du monde"
Französische Varietéprogrammserie.
Avec: Barbie et Ken (Allemagne) : Les patineurs; Topas (Allemagne) : Jeux d'enfants; Dani Daniel (Portugal) : Rolla Rolla; Vladik (USA Ukraine) : Jonglage; Bernard Bilis (France) : Close Up; Irosshnikov's Bros (Ukraine) : Main à main; Cie du Tarmac (Belgique) : Les briques, Le fouet; Ilva Scali et François Normag : Cerceaux et colombes; Trio Shulekin (Russie) : Contorsion; Dino et Shirley (France) : Achille tonic; Mikhail Ousov (Ukraine) : Les sacs plastiques; Théo Dari (France) : Laser en 3D; Mirko (Argentine) : Le magic clown; Franck Laure & Moréno Duo : Le ruban; Dani Lary (France) : La momie
   
    7.12.2003: Landauer Weihnachtszirkus 2002
 
    SWR
So 7.12.2003, 14:00-15:55
"Landauer Weihnachtszirkus 2002"
u. a. mit dem Duo Goncalves mit Tempo-Jonglage
   
    7.12.2003: Tanz des Sisyphos
 
    3sat
So 7.12.2003, 21:45-23:10
"Tanz des Sisyphos"
Ernest Montego gilt in Artistenkreisen als Ausnahmeerscheinung unter den Jongleuren. Seine Lebensgeschichte steht im Mittelpunkt von Bert Schmidts Dokumentarfilm.
   
    23.12.2003: Festival Mondial du Cirque de demain 2002
 
    arte
Di 23.12.2003, 14:30-15:50
"Festival Mondial du Cirque de demain 2002"
23. Zirkusfestival Paris. Internationaler Nachwuchswettbewerb.
u.a. mit: Hannes Kannes (Jongleur/Deutschland), Symbiose (Hand-auf-Hand/Kanada), Igor Zapirow (Luftakrobatik/Russland), Die Pyramidenbauer (Reck/Russland), Akita (Vertikalseil/Deutschland), Akrobatentruppe aus Zhengzou (Radakrobatik/China), Vladik (Jongleur/USA), La Minima (Komisches Trapez/Brasilien), Natalia Vassiliuk (Kontorsion/Ukraine), Black and White (Luftaktrobatik/Ukraine), Andreas Wessels und Jojo Weiss (Comedy-Jonglage/Deutschland), Oksana und Maria (Luftkortosion/Russland)
   
    24.12.2003: Circus Massimo 2003
 
    NDR
Mi 24.12.2003, 20:15
"Circus Massimo 2003"
   
    24.12.2003: Cirque du Soleil: Alegria
 
    TELE5
Mi 24.12.2003, 20:15
"Cirque du Soleil: Alegria"
   
    25./27.12.2003: Festival Mondial du Cirque de demain 2003
 
    arte
Do 25.12.2003, 20:40-22:00, Wiederholung: Sa 27.12.2003, 15:15-16:45
"Festival Mondial du Cirque de demain 2003"
24. Zirkusfestival Paris. Internationaler Nachwuchswettbewerb.
u. a. mit Les 7 doigts de la main (Diabolo), Daniel Cyr (Zauberrad), Trio Eos (russischer Barren), Grynchenko Brothers (Hand-auf-Hand-Akrobatik), Krasnopolski und Perevyasko (Leitern), Trio Chelnokov (clowneske Akrobatiknummer), Trio Shoulekin (Kontorsionistik), Inna & Maxim Maiorows (Vertikalseil), Die Rokachkows (Schwebebalken), Roman Tomanov (Luftakrobatik), Lasalle Brothers (Jongleurduo), Zhang Fan (Seilakrobatik), Sauteurs aux Cerceaux (Reifenkünstler), Timo Wopp (Jongleur ), Okidok 2 (Clownduo)
   
    26.12.2003: Gipsy und Maud
 
    arte
Fr 26.12.2003, 22:15-23:10
"Gipsy und Maud"
Die Zirkusfamilie Gruss
   
    26.12.2003: Stars in der Manege
 
    ARD
Fr 26.12.2003, 20:15-22:05
"Stars in der Manege"
   
    27.12.2003: Festival Mondial du Cirque de demain 2003
 
    arte
Sa 27.12.2003, 15:15
"Festival Mondial du Cirque de demain 2003"
24. Zirkusfestival Paris. Internationaler Nachwuchswettbewerb.
   
    28.12.2003: 4. Internationales Circus-Festival Budapest
 
    SWR
So 28.12.2003, 13:35
"4. Internationales Circus-Festival Budapest"
   
    28.12.2003: Cirque du Soleil: Varekai
 
    Bayern
So 28.12.2003, 14:55
"Cirque du Soleil: Varekai"
   
    31.12.2003: Grand Cabaret
 
    arte
Mi 31.12.2003, 22:30
"Grand Cabaret"
Varietésendung