Nachrichtenarchiv
  jonglieren.at: Was gibts Neues?: Nachrichtenarchiv: Oktober 2017
   

Oktober 2017
 
USI-Jollyballturnier 2018
 
Das nächste Jollyballturnier der österreichischen Universitätssportinstitute (Wiener akademische Meisterschaft) findet vom 27.-28.1.2018 in Wien statt.
Ort: USI-Sporthalle Grimmgasse, Grimmg. 12-18, 1150 Wien
Samstag 13.00 - ca. 19.00, Sonntag 9.00 - ca. 15.00
Teilnahmeberechtigt: TeilnehmerInnen der Jonglierkurse der österreichischen Universitätssportinstitute, aber auch Gäste sind willkommen.
Anmeldeschluss: 20. Jänner 2018
Turniermodus: voraussichtlich "Jeder gegen fast jeden"
Wettkampfleiter: Mario Filzi
Kontakt und Anmeldung: Christine Tilsner, E-Mail: christine . tilsner [AT] chello . at
wsch 27.10.2017

 
Jonglierconvention in Salzburg
 
Am traditionellen österreichischen Jonglierfestivalwochenende, vom Fronleichnam bis zum anschließenden Sonntag, findet 2018 nahe bei der Stadt Salzburg eine Jonglierconvention statt. Die Voranmeldung beginnt am 1.1.2018 (begrenzte TeilnehmerInnenzahl!). Das Organisationsteam ist derzeit auf der Suche nach Auftrittswilligen für die Galashow. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Homepage.

"The Sound of Juggling" - 1. Salzburger Jonglierconvention
31.5.-3.6.2018
Volksschule Anthering bei Salzburg, Schmiedingerstraße 1, 5102 Anthering bei Salzburg
Homepage: https://www.soundofjuggling.com/
Facebook: https://www.facebook.com/soundofjuggling/
Kontakt: info@soundofjuggling.com
wsch 27.10.2017

 
Artistikweihnachtsparty in Bratislava
 
Artistikweihnachtsparty der Slovak Artists' Community. Workshops, Open stage, Renegade stage, Aerial Space, Fire space ...
Preis: EUR 15,- (inkl. Frühstück Sa/So und Schlafmöglichkeit)
Spezial-Workshop Clownerie mit Alexander Mironov (Russland/Estland): 2.12., 14:00-18:00 und 3.12., 10:00-14:00, Preis: EUR 60,- (mit Christmas Party: EUR 65,-)
Ort: STRET klub Košická 4978/4A, 821 08 Bratislava
Weitere Info: https://www.facebook.com/events/1612407748798468
wsch 27.10.2017

 
Ralph Öllinger mit "The Madman" in Grünberg/Schneeberg
 
Ralph Öllingers One-Man-Circus-Theatre-Performance "The Madman" ist außer an den bereits früher ausgesendeten Terminen auch im Rahmen des 5. Internationalen Festivals für Performancekunst zu sehen:
11.11.2017, Urhof 20, Wiener Neustädterstr. 12, 2733 Grünbach am Schneeberg

Trailer: https://vimeo.com/226408925
Homepage Ralph Öllinger: http://ralphoell.wix.com/ralph-oellinger
wsch 27.10.2017

 
Buchpräsentation "Gaukler" in Wien
 
Christine Teichmann: Gaukler. Der ultimative Roman zu Straßenkunst und Familienbanden.
Alte Schmiede, Schönlaterngasse 7a, 1010 Wien, 19:00
Buchbesprechung Literaturhaus Wien: http://literaturhaus.at/index.php?id=11737&L=0%252F%252C
Künstlerinnenporträt: http://www.kultur.steiermark.at/cms/beitrag/12621909/25711218/
wsch 27.10.2017

 
Performance von Arne Mannott & Elina Lautamäki in Wien
 
Werkschau aus dem T*H Residenzprojekt, u. a. mit:

Arne Mannott & Elina Lautamäki: "Fallhöhe"
"Wenn alles perfekt sein muss, was ist dann mit dem Unperfekten? Wenn niemand scheitert, ist dann alles normal? Die beiden PerformerInnen suchen spielerisch nach Antworten auf diese Fragen und loten dabei die Qualität der Beziehung untereinander aus. Objektmanipulation trifft auf Tanz, Absurdes vermischt sich mit Poesie: Fallhöhe ist ein zeitgenössisches Zirkusstück und experimentiert dabei mit Einflüssen aus diversen Kunstfeldern."

27.-28.10.2017, 19.30
Tanz*Hotel | Resort 1020, Zirkusgasse 35, 1020 Wien
Weitere Information: http://www.tanzhotel.at/de/artist-at-resort/aktuell-im-aar
Homepage Arne Mannott: http://www.arnemannott.de/
wsch 27.10.2017

 
Wien 7./8.10.2017: Neunte varietEKH
 
9. varietEKH - Die offene Bühne unter der Libelle
7. und 8. Oktober um 20h (Einlass: 19h)
varietEKH für Kinder: 8. Oktober 15:00 (Einlass 14:30)
Ernst Kirchweger-Haus, Wielandgasse 2-4, 1100 Wien

Programm:
1. Francesca Bruni / Arial Rope
2. The Bad Taste Bandits (Nick Treadwell & Alicia Edelweiss) / absurd
and tasteless music-theatre
3. Frau Nowak / Animalistic Fetish-Pop-Obsessions
4. Persona Non Grata - In Cognito / contemporary juggling
5. Karin Theiss/ Clowntheater "NoSmo King"
6. Anna Weszelovszky / super geeky contact with up to three staffs
Pause
7. Aurelia Eidenberger / Slack Rope
8. Sarah Harm und Marielle Ameganvi / Juggling Twins
9. Chris Kraut / Clown "Winter"
10. Lisa Looping / Illusion Tango
11. in_tensegrity / Dance trapeze counterweight act

Eintritt: Freie Spende, geht an: Queer Base, Space, ein neues Rechtshilfekollektiv, Offenes Stocktrainingstreffen in Wien, Zirkuszentrum Voralberg
wsch 5.10.2017