Nachrichtenarchiv
  jonglieren.at: Was gibts Neues?: Nachrichtenarchiv: Juli 2002
   

Juli 2002
 
Zweiter Jonglier- & Badetag Tulln
 
Weil's letztes Mal so schön war, findet am 3.8. ab ca. 13:30 im Aubad ein zweiter Tullner Jonglier- & Badetag statt. Details: siehe diesbezügliche Nachricht vom 17.7.2002. Zusatzhinweis: Mit dem Fahrrad Anreisende können sich hier orientieren: http://www.tulln.at/ ( -> Freizeit & Tourismus -> Lageplan).
wsch 27.7.2002

 
TV-Programmhinweis 29.7.
 
3sat
Mo 29.7.2002, 20:15
Der Clown Johannes Galli

Oder : Die Lust am Scheitern. Porträt des Artisten
wsch 27.7.2002

 
Jonglier- & Badetag Tulln
 
Was?
Außerordentliches Jongliertreffen

Wann?
20.7.2002. Ab 11:00

Wo?
Aubad Tulln (hinterer Teil vom Bad)

Wo genau?
Vom Haupteingang Aubad, geradeaus weiter den Weg links vom Wasser entlang, bis zum anderen Ende vom Bad, dort sieht man einen Steg. Dort nach fliegenden bzw. geschwungenen Jonglierobjekten oder anderen Hinweisen Ausschau halten.

Wie kommt man/frau hin?
Mit der Eisenbahn:
Ab FJBahnhof zahlreiche Züge, die schnellsten (26 min) um: 10:00, 11:05, 12:00, 13:05, 14:00, 16:00. Aussteigen: Tulln Hauptbahnhof (nicht Tulln Stadt!!!). Weg vom Bahnhof zum Aubad: Vom Zug runter in die Unterführung, dort dann zu dem Ausgang gehen, wo die Stiegen sind, dort schräg rechts in die Vogelweisgasse einbiegen. Die nächste Gasse (Severingasse) links einbiegen. Dieser Gasse bis zur Hauptstraße folgen (Langenlebarnerstraße). Straße überqueren kurz nach rechts (20m) bei Kreuzung (Sparmarkt) links einbiegen (Hafenstraße, Hinweisschild: Freizeitzentrum, Campingplatz). Beim nächsten Kreisverkehr rechts bis zum Haupteingang Aubad. Insgesamt ca. 1km Gehweg.
Mit dem Auto:
Von Stockerauer Autobahn kommend: Nach der Donaubrücke bei Ampel (Apotheke) links abbiegen = Langenlebarnerstraße bis zum Sparmarkt auf der linken Seite folgen. Davor links abbiegen (Hinweisschild Freizeitzenrum) nächsten Kreisverkehr rechts, dann schon Parkplatz suchen.
Von Langenlebarn kommend: Nach Ortsschild geradeaus weiterfahren. Nach Sparmarkt auf der rechten Seite rechts abbiegen (Hinweisschild Freizeitzentrum). Beim nächsten Kreisverkehr wieder rechts, dann geradeaus bis zum Haupteingang Aubad. Achtung: Hier gibt es vor dem Sparmarkt auch schon ein Hinweisschild zum Aubad. Wenn ihr diesem Weg folgt, kommt Ihr zum Nebeneingang.

Verpflegung?
Selbst-. Das Aubad verfügt aber auch die übliche Infrastruktur: Imbiss, Eiswagerl. Neben dem Bad ist Hubert's Taverne (gut essen und draußen sitzen).

Bei jedem Wetter?
Nur bei weitgehend trockenem Wetter.

Weitere Info?
http://www.tulln.at/, Wolfgang Schebeczek, E-Mail: wsch@EUnet.at
wsch 16.7.2002

 
TV-Programmhinweis 20.7.
 
Vox
Sa 20.7.2002, 9:15-11:15
Staatsfeinde in der Manege - Die Erfolgsgeschichte einer ostdeutschen Artistenfamilie
wsch 16.7.2002

 
TV-Programmhinweis 16.7.
 
N 3
Di 16.7.2002, 15:15-16:00
Bilderbuch Deutschland

Karlsruhe - Eine Stadt wie ein Stern
Dokumentation über Karlsruhe, in der auch die lokale Jonglierszene vorkommt. ("Karlsruhe - die Stadt mit den meisten Jongleuren in Deutschland")
wsch 10.7.2002

 
TV-Programmhinweis 12.7.
 
SF 1
Fr 12.7.2002, 1:35-3:40
Benissimo spezial

"Benissimo-Highlights" der letzten 10 Jahre. Mitwirkende: u. a. Jongleur Viktor Kee.
wsch 10.7.2002

 
TV-Programmhinweis 11.7.
 
ARD
Do 11.7.2002, 14:03-15:00
Wunschbox

Thema: Apollo Varieté Düsseldorf. Gäste: u. a. Jongleur Paul Ponce.
wsch 10.7.2002