Nachrichtenarchiv
  jonglieren.at: Was gibts Neues?: Nachrichtenarchiv: Mai 2003
   

Mai 2003
 
TV-Programmhinweis 30.5.
 
TV5
Fr 30.5.2003, 22:25
Divertissement. Le plus grand cabaret du monde

Französische Varietéprogrammserie.
wsch 30.5.2003

 
Korrektur: 6. Kremser Jongliertreffen
 
Die Telefonnummer der Kremser Jonglierwerkstatt lautet: 02732 81867.
wsch 26.5.2003

 
6. Kremser Jongliertreffen
 
Der Termin für das diesjährige Kremser Jonglierfestival steht fest: 6. Kremser Jongliertreffen, 5.-7.9.2003. Ort wie gehabt: Ausportplatz & Sporthalle Krems, 3500 Krems a. d. Donau. Kontakt: Kremser Jonglierwerkstatt, Tel: 01 4840318 (Martin Scheuch), E-Mail: jonglierwerkstatt@hotmail.com, Web: http://www.jonglierwerkstatt.com/. Vorläufige Festivalinformationen: http://www.jonglieren.at/termine/krems03.html.
fl/wsch 26.5.2003

 
TV-Programmhinweis 24.5.
 
Rai Uno
Sa 24.5.2003, 20:55-23:25
Sognando Las Vegas

Italienischsprachige Varietésendungsreihe
hr 21.5.2003

 
Leo Bassi Ende Mai in Österreich
 
Exjongleur und Anarchoclown Leo Bassi ist mit seinen Programmen "La Vendetta" und "Weired Instinct" in Oberösterreich und Wien zu sehen.
Braunau am Inn, 23.-24.5.2003, 20:00: La Vendetta
Gugg, Palmstr. 4, 5280 Braunau am Inn, Tel: 07722 65692, E-Mail: gugg@gugg.at, Web: http://www.gugg.at/
Wien, 25.-26.5.2003, 20:00: Weird Instinct
Kulisse, Rosensteing. 39, 1170 Wien, Tel: 01 4853870, E-Mail: office@kulisse.at, Web: http://www.kulisse.at/
Wien, 27.5.2003, 20:00: La Vendetta
Orpheum Wien, Steigenteschgasse 94b, 1220 Wien, Tel: 01 4811717, E-Mail: office@orpheum.at, Web: http://www.orpheum.at/
Linz, 28.5.2003, 20:00: Weird Instinct
Posthof, Posthofstr. 43, 4020 Linz, Tel: 0732 781800, Fax: 0732 782652, E-Mail: office@posthof.at, Web: http://www.posthof.at/
wsch 19.5.2003

 
7. Hallamasch-Festival Wien
 
"Hallamasch", das Festival der Kulturen, in dem traditionellerweise auch Artistik und Straßenkunst nicht zu kurz kommen, findet von 18.-21.9.2003 zum 7. Mal in Wien statt. Weitere Information: E-Mail: team@hallamasch.at, Web: http://www.hallamasch.at/.
wsch 19.5.2003

 
TV-Programmhinweis 17.5.
 
Rai Uno
Sa 17.5.2003, 20:55-23:25
Sognando Las Vegas

Italienischsprachige Varietésendungsreihe
hr 17.5.2003

 
August 2003: Gauklerfest Bruck an der Mur
 
Gauklerfest "Murenschalk und Gaukelei 2003": Bruck an der Mur, 7.-8.8.2003
Weitere Information: Stadtmarketing Bruck an der Mur, Koloman-Wallisch-Platz 1, 8600 Bruck an der Mur, Tel: 03862 890-121, Fax: 03862 890-102, E-Mail: stadtmarketing@bruckmur.at. Web: http://www.bruckmur.at/murenschalk/muren.html
wsch 16.5.2003

 
August 2003: La Strada Graz
 
Internationales Festival für Straßen- und Puppentheater. 1.-9.8.2003, Graz, verschiedene Veranstaltungsorte. Weitere Information: La Strada, Tel: 0316 69 55 80, Fax: 0316 69 55 82, E-Mail: info@lastrada.at, Web: http://www.lastrada.at/
wsch 16.5.2003

 
Juli 2003: 17. Gauklerfestival Feldkirch
 
17. Gauklerfestival Feldkirch 2003: 25.-26.7.2003. Innenstadt Feldkirch
Weitere Information: WEF, Schlossergasse 8, 6800 Feldkirch, Tel: 05522-73467-11, Fax: 05522-73467-22, E-Mail: birgit.wohlgenannt@feldkirch.at. Web: http://www.feldkirch.at/werbungundtourismus/werbegemeinschaft/gauklerfestival
wsch 16.5.2003

 
Juli 2003: Villacher Straßenkunstfestival
 
9. Villacher Straßenkunstfestival 2003. Fußgängerzone Villach, 21.-22.7.2003
Information: Villach Tourismus, Tel: 04242 2052900, Fax: 04242 2052999, E-Mail: villach.tourismus@villach.at
wsch 16.5.2003

 
Pyramidales Jonglierfestival Karlsruhe
 
Nun steht es fest: "Das Ausgefallene 13. Pyramidale Jonglier- und Kleinkunstfestival" wird zwar vielleicht ausgefallen, aber es wird nicht ausfallen. Es findet von 12.-14.9.2003 statt, allerdings nicht wie gewohnt im Alten Stadion der Universität Karlsruhe, sondern in Muggensturm in der Wolf Eberstein Halle.
Festival-Homepage: http://pyramidal.kleinkunst-ka.de/
Kontakt: Jörg Hagenlocher, Tel: +49 721 376163, E-Mail: pyramidal@kleinkunst-ka.de
wsch 16.5.2003

 
TV-Programmhinweis 15.6.
 
3sat
So 15.6.2003, 15:00-15:30
Zirkus Knie

Doku-Serie, Folge 1 von 6: Aus aller Welt ins Zirkuszelt
hr 16.5.2003

 
TV-Programmhinweis 3.6.
 
BFS
Di 3.6.2003, 17:02
Indien - Great Bombay Circus

Dokumentation
hr 16.5.2003

 
TV-Programmhinweis 17.5.
 
SF1
Sa 17.5.2003, 20:10-22:15, Wiederholung: 2:10
200 Jahre Knie

Eine Zirkus-Dynastie feiert
Mitwirkende: Emil, Ursus & Nadeschkin, Flügzüg, Kris Kremo, Mummenschanz, Massimo Rocchi, Duo Fischbach, Pic, Marie-Thérèse Porchet, Viktor Giacobbo, Los Hermanos Quiros, Pellegrini Brothers, Fredy Knie jun., Franco Knie, Géraldine-Katharina Knie, Mary-José Knie, Franco Knie jun.
hr 16.5.2003

 
Der Circus Rabiat im Löwenkäfig
 
17.5.2003, Rathausplatz Tulln, 10:00-16:00 (Das Programm wird mehrmals variiert.) Freier Eintritt.
"Der Circus Rabiat gemeinsam mit Luigi Köck von Luigi & Luigi/Krems und den Stöpselbrothers Kitty Kittenberger und Alex Trimmel/Wien, im 12 Meter grossen Original-Löwen-Zentralkäfig des Circus Knie, bei einem Straßenfest in Tulln, das hats noch nie so gespielt. Wie die Direktion des Circus Rabiat mitteilt, ist im Vertrag nicht klar ersichtlich, ob in dem Käfig auch die Löwen drin sind, die Rabiatovs und ihre Gäste lassen sich von solchen Kleinigkeiten jedenfalls nicht beunruhigen, neben den bekannten rabiaten, nicht für alle Beteiligten lustigen Publikumsnummern wird Luigi schwierigste Solojonglagen zeigen und die berühmten Stöpselbrothers ihr noch berühmteres Klosett-Stöpsel-Passing. Dazu Feuerjonglage und Gurkovas Feuerpoi-Act und grosse Passingnummern, wie man sie von den Rabiatovs kennt." (Pressemitteilung Circus Rabiat)
js/wsch 13.5.2003

 
Tomás Kubínek in Wien
 
Nach seinem Engagement beim Niederösterreichischen Donaufestival nun in Wien: Tomás Kubínek. Comedy und Akrobatik. 17.5.2003, 20:00. Orpheum Wien, Steigenteschgasse 94b, 1220 Wien.
Information zu Tomás Kubínek: http://www.kubinek.com/
Weitere Information und Kartenvorverkauf: Tel: 01 4811717, E-Mail: office@orpheum.at, Web: http://www.orpheum.at/
lp/wsch 13.5.2003

 
"Stage TV" in Lienz
 
Die Show "Stage TV" von Jongleur Romano Carrara (Gründungsmitglied der legendären Gruppe LivingArt) und dem Duo Scacciapensieri (Akrobatik, Einrad), die gerade beim Niederösterreichischen Donaufestival in Krems gezeigt wurde, wird auch in Lienz zu sehen sein: 22.7.2003, Bühne am Hauptplatz, Lienz, 21:00. Freier Eintritt.
wsch 11.5.2003

 
6. Italienische Jonglierconvention
 
Termin der diesjährigen italienischen Jonglierconvention: 8.-13.7.2003. Ort wie im vergangenen Jahr: Villa Paolina, Porano (bei Orvieto), Provinz Umbrien.
wsch 11.5.2003

 
3. Tschechisches Jonglierfestival
 
Für das "Juggling Meeting 03 Praha" (4.-6.7.2003) stehen nun Veranstaltungsort und Programm fest. Sie sind der Webseite http://www.zonglovani.cz/ zu entnehmen. Festivalinformation auf deutsch findet sich auf: http://www.zonglovani.cz/actual.php?main=festival/info_web_de.htm.
wsch 11.5.2003

 
Workshop Alan Blim: Anmeldefrist nur mehr eine Woche!
 
Zur Erinnerung: Die Anmeldefrist für den Wochenend-Workshop (Wien 24./25.5.) von Alan Blim endet am 14. 5. Anmeldung per Email: schani@complang.tuwien.ac.at oder telefonisch: 01-5039472. Weitere Details: s. Nachricht vom 4.4.2003.
mp/wsch 10.5.2003

 
TV-Programmhinweis 10.5.
 
Rai Uno
Sa 10.5.2003, 20:55-23:25
Sognando Las Vegas

Italienischsprachige Varietésendungsreihe
hr 10.5.2003

 
TV-Programmhinweis 31.5./1.6.
 
wdr
Sa 31.5.2003, 20:15-21:43, Wiederholung: So 1.6.2003, 7:15-8:43
24. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo (2000)

U.a. mit den Jongleuren: Anthony Gatto und Brüder Teslenko
hr 5.5.2003

 
TV-Programmhinweis 29.5.
 
ORF2
Do 29.5.2003, 21:20
27. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo (2003)

Höhepunkte der Preisträger-Gala. U. a. Silberner Clown für den ukrainischen Jongleur Victor Kee
hr 5.5.2003

 
TV-Programmhinweis 29.5.
 
ARD
Do 29.5.2003, 20:15-21:45
27. Internationales Zirkusfestival von Monte Carlo (2003)

Höhepunkte der Preisträger-Gala. U. a. Silberner Clown für den ukrainischen Jongleur Victor Kee
hr 5.5.2003

 
TV-Programmhinweis 27.5.
 
Arte
Di 27.5.2003, 15:55-16:25
tribu iota

Gekürzte Fassung eines märchenhaften Spektakels zwischen Zirkus und klassischem Ballett, das die italienische Choreografin Francesca Lattuada im Jahr 2000 als Abschlussaufführung der 'Ecole National du Cirque' von Châlonson-Champagne zusammen mit dem 12. Jahrgang der Eleven der berühmten Zirkusschule präsentierte.
hr 5.5.2003

 
TV-Programmhinweis 19.5.
 
BFS
Mo 19.5.2003, 17:02-17:45
Bilderbuch Deutschland

Karlsruhe - Eine Stadt wie ein Stern
Dokumentation über Karlsruhe, in der auch die lokale Jonglierszene vorkommt.
hr 5.5.2003

 
TV-Programmhinweis 9.5.
 
TV5
Fr 9.5.2003, 22:26-00:36
Divertissement. Le plus grand cabaret du monde

avec: Kip Reynolds (jongleur comique); SOS et Victoria (transformiste robes) ; Perl Habor (lanières); Gigalov, La Flûte et le rap; Alfiya & Yuriy (patineurs), Elana Skvirskaia, houla hoop ; Funny Fears, La Herse; Jade magicienne, Sergi Buka, Ecran et colombes (magicien); Kes Rokashkovs (barres fixes); Bernard Bilis, les cartes; Dino et Shirley (France)
hr 5.5.2003

 
TV-Programmhinweis 5.5.
 
ORF2
Mo 5.5.2003, 22:30
Treffpunkt Kultur

Mit einem Beitrag über die Wiener Festwochenproduktion "Romeo und Julia".
"Shakespeares Love-Story als Zirkusnummer bei den Wiener Festwochen: Als erste Premiere präsentieren die Wiener Festwochen cooles Theater aus dem kühlen Norden: Das königliche schwedische Nationaltheater und der Circus Cirkör gastieren mit einer wilden Fassung von "Romeo und Julia" im MuseumsQuartier. 'Treffpunkt Kultur' war in Schweden dabei und beobachtete die Darsteller bei ihrem halsbrecherischen Training."
hr 5.5.2003